Andreas Tomek

Andreas kommt gebürtig aus Heidelberg, ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker und ehemaliger SAP-Berater. Seit seiner Kindheit engagiert er sich für den Umwelt- und Naturschutz. Beruflich bedingt verfügt Andreas über eine weltweite Reiseerfahrung von 30 Jahren und kam vor ca. 15 Jahren durch Charity-Projekte für die Buschmänner (San) mit Namibia in Berührung. Dank dieser Projekte entstanden Musikschulen sowie Kinder- und Schulgärten. Dadurch lernte Andreas die afrikanische Wildnis und das südliche Afrika (Südafrika, Kenia, Tansania, Namibia) kennen und lieben.

Inzwischen ist er ein Experte in den Bereichen Kultur und Sehenswürdigkeiten in Namibia. Im Jahr 2021 übernahm Andreas Tomek die Gästefarm Otjisazu und heißt seitdem gemeinsam mit seinem engagierten Team Gäste aus aller Welt willkommen. Andreas plant und begleitet individuelle Touren und gibt wertvolle Reisetipps für einen einzigartigen Aufenthalt in Namibia. Als erfahrener Hobbyfotograf hält er besondere Momente fest und schafft unvergessliche Erinnerungen für seine Gäste.